veganes Silvester Fingerfood Rezept. Simply Nuts Blumenkohl Wings für dein Fingerfood Buffet

Blumenkohl-Wings mit Limetten Mayonnaise. Das perfekte Silvester-Fingerfood

Blumenkohl-Wings mit Limetten Mayonnaise. Das perfekte Silvester-Fingerfood

Du suchst noch das passende fingerfood für dein veganes Silvester Buffet? Perfekt, denn dieses Rezept eignet sich hervorragend dafür. Einfach lecker und ein toller Hingucker auf jedem Buffet. Mit nur wenigen Zutaten und unserer Simply Nuts Barista, zauberst du im Handumdrehen kleine, gesunde Köstlichkeiten.

Vegane Waffeln mit Beerenkompott.

Portionen

4

Personen
Vorbereitungszeit

10

Minuten
Zubereitungszeit

30-40

Minuten
Kalorien

ca. 369

kcal

Zutaten

  • 1 Blumenkohl

  • 150 g Mehl

  • 250 ml Simply Nuts BARISTA

  • 2 EL geräuchertes Paprikapulver

  • 1 EL Currypulver

  • 1 gute Prise Salz

  • 5 EL Vegane Mayo

  • 2 Limetten, Saft und Abrieb

Anweisungen

  • Den Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.Für die Simply Nuts Blumenkohl-Wings den Blumenkohl putzen und in grobe Röschen schneiden.Aus dem Mehl, dem Simply Nuts BARISTA, dem Paprikapulver sowie dem Currypulver einen glatten Teig anrühren. Mit Salz abschmecken.

  • Die Blumenkohlröschen nacheinander durch den Teig ziehen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 30 bis 40 Minuten goldbraun backen.

  • Für die Mayo die Mayonnaise mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Limettenabrieb sowie dem Saft würzen.

WEITERE INFOS

  • Tipp: Auch eine vegane Chili oder Trüffel Mayonnaise passen hervorragend zu den Simply Nuts Blumenkohl-Wings.
  • Nährstoffe pro Portion: 369 kcal / 1543 KJ 49 g Kohlenhydrate 12 g Eiweiß 14 g Fett
veganes Silvester Fingerfood Rezept. Blumenkohl Wings für dein Fingerfood Buffet

Unseren Chocolate Cashewdrink Drink bekommst du in ausgewählten Edeka- und Rewe-Märkten oder in unserem Online-Shop: hier bestellen!

welovesimplynuts.

Lebkuchen Waffeln mit Simply Nuts Salty Caramel Pudding

Vegane Waffeln mit Beerenkompott

So weihnachtlich lecker. Unsere Lebkuchen-Waffeln passen wunderbar in die Weihnachtszeit. Am liebsten mit der ganzen Familie genießen und den cremigen Caramel Pudding noch hübsch anrichten. Wenn du den Duft von Waffeln liebst, dann solltest du unbedingt Lebkuchenwaffeln backen. Mehr Weihnachtsduft geht einfach nicht.

Vegane Waffeln mit Beerenkompott.

Portionen

4

Personen
Vorbereitungszeit

10

Minuten
Zubereitungszeit

30-40

Minuten
Kalorien

ca. 807

kcal

Zutaten

  • 30 g Stärke

  • 500 ml Simply Nuts Salty Caramel

  • 2 Bananen

  • 2 Datteln

  • 2 EL Lebkuchengewürz

  • 50 g Mandeln, gemahlen

  • 60 g Haferflocken zart

  • 200 g Dinkelmehl

  • 1 TL Backpulver

  • 300 ml Simply Nuts Salty Caramel

  • 1 gute Prise Salz

  • zur Dekoration: 100 g geräucherte Mandeln und 2 EL Zucker Sterne

Anweisungen

  • Für den Pudding 30g Stärke mit 3-4 Esslöffel Simply Nuts Salty Caramel verrühren. Den Rest der 500 ml Simply Nuts Salty Caramel in einen Topf geben, unterrühren und aufkochen. Das Stärke-Wasser-Gemisch hineingeben, unterrühren und 30 Sekunden weiterkochen bis der Pudding dick ist. Zum Abkühlen aus dem Topf nehmen.

  • Für den Waffelteig die Bananen zusammen mit den entsteinten Datteln und dem Lebkuchengewürz im Mixer pürieren. Mandeln, Haferflocken, Dinkelmehl und Backpulver miteinander vermischen. Das Bananenpüree sowie Simply Nuts Salty Caramel hinzugeben und mit dem und mit dem Handrührgerät zu einem flüssigen Teig verarbeiten. Die Prise Salz hinzugeben.

  • Das Waffeleisen aufheizen, mit Rapsöl einpinseln und den Waffelteig nacheinander zu Waffeln ausbacken. Die noch warmen Waffeln mit Pudding, Mandeln und Zucker Sternen servieren.

WEITERE INFOS

  • Tipp: Die gemahlenen Mandeln können durch Haselnüsse oder Walnüsse ausgetauscht werden.
  • Nährstoffe pro Portion: 807 kcal / 3380 KJ 136 g Kohlenhydrate 20 g Eiweiß 25 g Fett

Simply Nuts Polenta-Braten mit Pilzen und Rosenkohl 

Simply Nuts Polenta-Braten mit Pilzen und Rosenkohl

Heute ist der 20. Dezember noch 4 Tage bis Heiligabend. Möchtest du deine Gäste mit einem veganen Gericht beeindrucken? Wir haben für dich ein vegetarisches Weihnachtsmenü gezaubert. Veganer Polenta Braten für die Festtafel.

Simply Nuts weihnachtlicher Chocolate Pie ohne backen

Personen

8

Vorbereitungszeit

10

Minuten
Zubereitungszeit

40

Minuten
Kalorien

ca. 342

kcal

Zutaten

  • 8 Wirsingblätter

  • 2 Zwiebeln

  • 30 g Haselnüsse

  • 1 TL Paprika, geräuchert

  • 250 g Polenta

     

  • 500 ml Gemüsebrühe

  • 1 Prise Salz 

    1 Prise Pfeffer

  • 200 ml Simply Nuts Barista

  • 300 g Rosenkohl

  • 2 EL Butter, vegan

  • 4 EL Mandelblättchen

  • 300 g gemischte Pilze

  • 3 EL Rapsöl

  • 100 ml Simply Nuts Barista

  • Außerdem: eine Kastenform, Kräuter nach Belieben.

Anweisungen

  • Die Wirsingblätter in kochendem Wasser blanchieren und die Kastenform hiermit auskleiden. Die Zwiebeln fein würfeln und zusammen mit den Haselnusskernen, der geräucherten Paprika sowie der Polenta vermischen.

  • Simply Nuts Barista zusammen mit der Gemüsebrühe aufkochen und das Polenta-Gemisch hinein rieseln lassen und unterrühren. Die Polenta mit Salz und Pfeffer abschmecken und in die ausgekleidete Kastenform geben. Die Wirsingblätter überschlagen und das Ganze für 30 Minuten in den Backofen geben.

  • In der Zwischenzeit den Rosenkohl putzen und in ausreichend kochendem Wasser blanchieren. Die Pilze ebenfalls putzen. Rosenkohl in veganer Butter anrösten und mit Mandelblättchen bestreuen. Die Pilze separat vom Rosenkohl anrösten, mit Simply Nuts Barista ablöschen, aufkochen und für 2 Minuten köcheln lassen.

  • Den Braten aus dem Ofen nehmen, in Scheiben schneiden und zusammen mit den Pilzen, dem Rosenkohl sowie ein paar Kräutern servieren.

WEITERE INFOS

  • Nährstoffe pro Portion: 428 kcal / 1788 KJ 30 g Kohlenhydrate 15 g Eiweiß 31 g Fett

Unseren veganen Barista Cashew Drink bekommst du in ausgewählten Edeka- und Rewe-Märkten oder in unserem Online-Shop: hier bestellen!

welovesimplynuts.

Simply Nuts Chocolate Pie, mit Kardamom, Orange und Granatapfel

Simply Nuts Chocolate Pie mit Kardamom, Orange und Granatapfel

Es ist Dezember, die Temperaturen werden immer kälter und zu Hause kehrt langsam Ruhe und Gemütlichkeit ein. Adventssonntage, gemütliche Nachmittage zwischen Kerzen, Lichterketten und Weihnachtsbaum oder ein Nachmittag mit guten Freunden und Familie. Dies sind die Momente, an denen ein selbst gebackener, veganer Chocolate Pie nicht fehlen darf. Wir können Dir sagen, dieser Schoko – Pie schmeckt einfach jedem und kann sicher zu deinem absoluten Lieblingsrezept werden. Vorsicht, der Suchtfaktor ist hoch 😉 Kannst du dir vorstellen, wie gut das Haus riecht, wenn du diesen Pie backst? Hmm herrlich weihnachtlich und so lecker, dass man ihn am liebsten noch warm genießen möchte.

Simply Nuts weihnachtlicher Chocolate Pie ohne backen

Personen

8

Vorbereitungszeit

10

Minuten
Zubereitungszeit

40

Minuten
Kalorien

ca. 342

kcal

Zutaten

  • 300 g VEGANE Schokoladen Kekse

  • 1 TL Kardamom

  • 180 g Butter, vegan

  • 3 TL Kakaopulver

  • 2 EL Stärke

     

  • 30 g Zucker

  • 250 ml Simply Nuts Chocolate

  • 200 g Vegane Schokolade

  • 1 TL Kardamom

  • 4 Scheiben getrocknete Orangen

  • 2 EL Granatapfelkerne

  • 1 Zweig Rosmarin

  • ein paar Sternanis

Anweisungen

  • Für den Pie-Boden die veganen Schokoladen Kekse im Mixer fein zerkleinern. Mit Kardamom sowie der geschmolzenen veganen Butter vermischen. Backpapier in den Boden der Springform einspannen und diesen mit der weichen Keksmasse auskleiden. Hierbei den Rand der Springform (ca. 24 cm Form) ebenfalls circa 1 cm mit der Keksmasse auskleiden und das Ganze kaltstellen. 

  • Kakaopulver, Stärke sowie Zucker mit 3 EL Simply Nuts Chocolate miteinander verrühren. Simply Nuts Chocolate zusammen mit der veganen Schokolade in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Sobald die Schokolade vollständig geschmolzen ist, die Hitze erhöhen und das Gemisch zum Kochen bringen. Das Stärke-Zucker-Kakao-Gemisch in die kochende Flüssigkeit einrühren und etwa 30 Sekunden köcheln lassen. Die Masse auf den Keksboden gießen, mit einem Löffel glattstreichen und für 30 Minuten im Kühlschrank aushärten lassen.

WEITERE INFOS

  • Tipp: Kann auch schön mit unseren Salty Caramel Zimtsternen dekoriert werden.
  • Nährstoffe pro Portion: 342 kcal / 1433 KJ 29 g Kohlenhydrate 4 g Eiweiß 24 g Fett

Unseren veganen Chocolate Drink bekommst du in ausgewählten Edeka- und Rewe-Märkten oder in unserem Online-Shop: hier bestellen!

welovesimplynuts.

Simply Nuts Chocolate Mousse mit Gewürz Mandarinen und Cranberry Sauce

Simply Nuts Chocolate Mousse mit Gewürz Mandarinen und Cranberry Sauce

Suchst du noch nach einem leckeren, veganen Dessert für Heiligabend? Dann solltest du unbedingt unser Simply Nuts Schokoladenmousse ausprobieren. Es riecht und schmeckt fantastisch und ist ein Hingucker auf jeder weihnachtlichen Festtafel.

Simply Nuts Chocolate Mousse mit Gewürz Mandarinen und Cranberry Sauce

Personen

4

Vorbereitungszeit

10

Minuten
Zubereitungszeit

60

Minuten
Kalorien

ca. 470

kcal

Zutaten

  • 200 g vegane Schokolade

  • 1 TL Backkakao

  • 100 ml Simply Nuts Chocolate

  • 200 ml Vegane Schlagsahne

  • 1 Dose Kichererbsen

  • 1 EL Zucker

     

  • 1 Sternanis

  • 1 Zimtstange

  • 100 g Cranberries, frisch oder Tk

  • 1 EL Zucker

Anweisungen

  • Die vegane Schokolade fein hacken und zusammen mit dem Backkakao und dem Simply Nuts Chocolate in einen Topf geben und unter ständigem Rühren erwärmen, bis die Schokolade geschmolzen ist.

  • In der Zwischenzeit die vegane Schlagsahne mit dem Handrührgerät steif schlagen. Die Kichererbsen abgießen, hierbei das Aquafaba auffangen und ebenfalls mit dem Handrührgerät steif schlagen. Die Kichererbsen abdecken, in den Kühlschrank geben und zeitnah z.B. zu Humus verarbeiten.

  • Die aufgeschlagene Sahne mit dem aufgeschlagenen Aquafaba verrühren. Die geschmolzene Schokolade mit dem Schneebesen geschwind unterheben. Das Simply Nuts Chocolate Mousse in Gläser oder Schüsseln abfüllen und für mindestens 4 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

  • Währenddessen: Für die Mandarinen einen Esslöffel Zucker mit einem Esslöffel Wasser in einem kleinen Topf erhitzen, bis der Zucker karamellisiert. Die Mandarinen pellen, halbieren und auf die Schnittseite in den Zucker legen. Zimt und Sternanis hineingeben. Ca. drei Esslöffel Wasser dazugeben und für etwa 3-5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Die Mandarinen abkühlen lassen und zum Servieren bereithalten.

  • Für die Cranberry Sauce den Zucker zusammen mit einem Esslöffel Wasser zum Kochen bringen, bis dieser karamellisiert. Die Cranberries hineingeben und für etwa 2-3 Minuten köcheln lassen. 

WEITERE INFOS

  • Tipp: Die übriggebliebenen Kichererbsen mit etwas Zitronensaft sowie Sesampaste zu einem leckeren Humus verarbeiten und mit Fladenbrot genießen.
  • Nährstoffe pro Portion: 469 kcal / 1966 KJ 66 g Kohlenhydrate 7 g Eiweiß 22 g Fett

Unseren Chocolate Cashewdrink Drink bekommst du in ausgewählten Edeka- und Rewe-Märkten oder in unserem Online-Shop: hier bestellen!

welovesimplynuts.